Nach oben

Liebesrituale für den besonderen Zauber

Kartenleger Michael: Liebesrituale für den besonderen Zauber


Liebesrituale für den besonderen Zauber: Foto: © nikkytok / shutterstock / #127322411
Foto: © nikkytok / shutterstock / #127322411

Der Liebeszauber ist sicherlich der schönste unter den Zaubern. Gibt es etwas Schöneres, als das Gefühl, verliebt zu sein? Gemeinsam Dinge erleben und zu wissen der andere steht zu einem. Schon in der Antike gab es Liebeszauber, welche auch in den folgenden Jahrhunderten weiter praktiziert wurden. Im frühen sowie späten Mittelalter gab es Liebeszauber, die noch heute angewendet werden. Das Ziel ist seit Jahrtausenden das Gleiche. Vielleicht möchten Sie Ihrem Glück ein bisschen auf die Sprünge helfen. Es gibt sogar Liebesrituale, um eine Rivalin auf Abstand zu halten.

Die verschiedenen Liebesrituale kennenlernen

1. Heiratszauber
2. Bindungszauber
3. Treuezauber
4. Rückholzauber
5. Lustzauber


Viele Rituale können den einen Zauber unterstützen. Zu diesen gehören das Tarot, das Liebesorakel, Zeitreisen, Voodoo, das Pendeln und schamanische Trancereisen. So vielfältig die Methoden sind, so vielfältig sind die Zaubersprüche. Hunderte gibt es in magischen Zauberbüchern nachzulesen. Die Zutaten sind ebenfalls vielfältig. Dies können persönliche Gegenstände sein, die verzaubert werden sollen, wie beispielsweise Haare oder Fotos oder symbolische Gegenstände wie Kerzen oder Schnüre. Tonfiguren, die als Darstellung des anderen dienen und welche besprochen werden, können zum Einsatz kommen.

Es gibt auch viele Zaubereien, in denen wichtige Zahlenkomponenten enthalten sind. Sie müssen beispielsweise ein Blatt in dreizehn oder sieben Stücke zerreißen. Eine Bewegungskomponente kann eine weitere hilfreiche Möglichkeit sein. Ihre Wirkung erzielt die Bewegung, indem Sie sich im Kreis drehen, dann machen Sie sieben Schritte und ziehen in Ihrer Vorstellung den anderen mit seinen Armen zu sich. Das Datum, zu dem Sie den Liebeszauber sprechen oder durchführen, kann ebenfalls sehr wichtig sein. Es gibt Sprüche, welche nur am Freitag bei einem zunehmenden Mond gesprochen werden dürfen.

Rituale, die die Energieströme beeinflussen

Wirkt ein Liebeszauber nicht oder bringt nicht den Erfolg, den er bringen soll, ist meist nicht die falsche Ausübung der Grund dafür, sondern das Wissen, dass Ihnen fehlt. Nur im Falle eines positiven Energiestroms kann die volle Kraft den anderen erreichen. Diese Energieströme hat jeder, bei dem sich die Chakren im Gleichgewicht befinden und bei dem die Aura nicht durch negative Energiefelder angegriffen wird.

Zum Nutzen der Energieströme und um störende Energiefelder zu blockieren, muss eine gewisse Menge an spiritueller Fähigkeit vorhanden sein. Deren Ausprägung muss so groß sein, dass derjenige, der den Zauber spricht, in Einklang mit den Energieströmen des Universums treten kann. Liebesrituale sind sehr gefragt, wenn man ein bisschen nachhelfen möchte.

Bei den meisten Liebesritualen kommen spezielle Zutaten zum Einsatz, wie Kräuter, Samen, Edelsteine, Kerzen, Karten oder auch Räuchermaterialien. Für viele bedeutet die Liebe den zentralen Punkt im Leben. Personen, welche die Liebe zu sich ziehen wollten, zauberten Liebestränke oder fertigten Puppen, die aussahen wie der Liebhaber.

Sie nutzten für die Magie Tarotkarten, um zu schauen, ob eine neue Liebe in Sicht ist. Weitere Möglichkeiten sind Kerzen oder auch Tinkturen. Manchmal ist nur ein wenig Liebesmagie sowie positive Affirmationen nötig, damit Sie Ihre Liebe finden, denn auch bei der Liebe handelt es sich um Magie. Ein Liebestrank sollte die Person, die ihn trinkt, dazu bewegen, sich in die Person zu verlieben, die ihm den Trank gab.

Das magische Liebes-Öl-Ritual beruht auf Öl-Basis. Dieses wird nicht getrunken. Es wird auf der Haut verrieben. Dieser Liebestrank ist ideal, wenn eine Person, die Sie lieben, Sie nicht wahrnimmt, Sie längere Zeit Single sind oder Ihre Beziehung, in der Sie stecken, nicht glücklich ist. Die Kraft des Trankes ist in seinen Inhaltsstoffen verborgen. Die Person wird durch ihn attraktiver und selbstbewusster, was die Liebe betrifft. Liebesrituale sind diesbezüglich sehr willkommen und können zwei Liebende zusammenführen.



© Zukunftsblick Ltd.



Rechtliche Hinweise


Kartenleger Michael

Das Kartenlegen ist eine uralte Tradition und wird seit Generationen weitergegeben. Dies geschieht nicht ohne Grund - denn die Karten können zeigen, was war, was ist und was sein wird. Ich lege seit vielen Jahren die Karten und blicke für Sie in die Zukunft.

Hier mehr über Michael erfahren


Hotlines
0901 900 105
(sFr. 2.99/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 24411
(€ 2.17/Min.)
Alle Netze
901 282 72
(€ 2.00/Min.)
Alle Netze
0900 310 204 712
(€ 2.39/Min.)
Alle Netze

Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: www.zukunftsblick.ch